KARRIERE-ORIGAMI 2


KARRIERE-ORIGAMI, die Kunst des Karrierefaltens…eine ganze Strecke lang hattest Du das Gefühl, Du faltest Dein Karriereblatt zu einem dreidimensionalen Kunstwerk, das Deinen Talenten und Skills entspricht. Und plötzlich ist es anders. Und Knick im Papier, der von Dir nicht geplant war. Unschön…aber real. Was nun? Ein neues Blatt gibt es nicht.

Donnerstagsrunde. Ein Freund erzählte von seiner beruflichen Situation. Er hatte sich intern auf eine Stelle beworben. Der Laden baut um. Jeder konnte sich dreimal bewerben. Ihm reichte eine Vakanz. Er wurde nicht genommen. Zwei Optionen nicht genutzt. Hätte ja klappen können. Führung weg. Senior Consultant heißt die Alternative im alten Laden. Mit Besitzstand. Sind ja nur noch 10 Jahre. Vielleicht gibt es dann noch Altersteilzeit. Klingt unsexy. Aber man hat es ja soooo bequem. Und was soll man schon Neues angehen. Soviel Risiko. Und das bisschen Verlust der Selbstachtung und den Gesichtsverlust drückt man schon weg. Ich habe ihm erzählt, dass Amöben sich bei schlechten Bedingungen eine Hülle bauen. Sie schützt sie vor Austrocknung. So können sie lange überleben. Und dann habe ich ihn gefragt, ob er schlauer als eine Amöbe ist. Suche Dir bessere Bedingungen, die Dir und Deinen Talenten Raum geben. Wie das geht? Lass uns darüber reden.

Dein Veränderungslotse


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Gedanken zu “KARRIERE-ORIGAMI